Unternehmen

1981: 

Firmengründung durch Theo Liebler. Damals noch Fertigung von Ultraleichtflugzeugen.

 

1983:

Beginn der Fertigung von Behältern aus rost- und säurebeständigen Edelstählen in der Garage des Firmengründers in Ippesheim. Damals hauptsächlich für den Weinbau.

 

1985:

Umzug in ein benachbartes, stillgelegtes Molkereigebäude.

 

1987-1989:

Bezug weiterer Gebäude der stillgelegten Molkerei.

Erweiterung der Geschäftstätigkeit in den Bereichen Aluminiumkonstruktionen und Rohrleitungsbau; Einsatz von Sonderwerkstoffen.

 

1999:

Bau der neuen Montagehalle in Ippesheim.

 

2001:

Erweiterung des Tätigkeitsfeldes in den Bereichen Maschinen- und Anlagensteuerung.

 

2011: 

Der Sohn des Firmengründers - Stefan Liebler - übernimmt die Geschäftsleitung.

Fusion mit der Internat. Handelsvertretung Bertram Löw. Gründung der Liebler & Löw Behälter- und Anlagenbau GmbH.

Umzug an einen neuen Produktionsstandort ins 5 km entfernte Gollhofen.

Erweiterung des Tätigkeitsfeldes im Bereich Metallbau.

 

2018:

Zertifizierung nach DIN EN 1090 EXC 2

 

Unser Team

Unser kompetentes und ausgebildetes Team berät Sie jederzeit gerne und umfassend.

 

 

Bertram Löw; Geschäftsleitung

Auslandsgeschäfte, Außendienst

Leitung Vertriebsbüro Süd

Tel. +49 (0) 751 76458-21

E-Mail: bertram.loew@liebler-loew.com

 

Stefan Liebler; Geschäftsleitung

Projektleitung

Telefon: +49 9339 98881-12

E-Mail: stefan.liebler@liebler-loew.com

Walter Rentz; Geschäftsleitung

Metallbaumeister

Tel. +49 (0) 9339 98881-13

E-Mail: walter.rentz@liebler-loew.com

Kathrin Liebler; kaufm. Angestellte

Buchhaltung; Auftragsbearbeitung

Tel. +49 (0) 9339 98881-0

E-Mail: kathrin@liebler-loew.com